Steyr AUG Schlagstift

 59,00

Sorry, this product is not available in your country Artikelnummer: CD-S001 Kategorie:

Beschreibung

Der Schlagstift, oder auch Schlagbolzen genannt, ist gefedert und soll dadurch eine Selbstzündung der Patrone durch auftretende Trägheitskräfte bei Beschleunigungen der Waffe verhindern (herunterfallen auf die Mündung, etc.). Die Schlagbolzenspitze ist der sensibelste Teil. Bei Abnutzung oder Bruch kann die Patrone nicht mehr gezündet werden. Tipp: Sollte der Schlagbolzen wirklich einmal brechen, muss der Schlagbolzenkanal des Verschlusskopfes unbedingt auf Bruchstückreste überprüft werden, bevor ein neuer Schlagbolzen eingesetzt wird!

Montage: Den Schlagstift mit der Hand von hinten in das Verschlussstück führen bis es ansteht und danach im Uhrzeigersinn verdrehen, bis er einrastet. Anschließend die beiden Fahnen des Spannstücks zusammendrücken und nach unten führen, bis sie einrasten.

 

Kann nur nach Österreich geliefert werden!



Coming soon

ETS (Enhanced Trigger System) currently being developed.