Versandarten

Versandhinweise
Die Ware reist auf Gefahr des Bestellers, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Wir verpacken äußerst sorgfältig. Überprüfen Sie bitte jedoch die erhaltenen Sendungen bei Übernahme und halten Sie eventuelle Transportschäden beim Zusteller innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Ware schriftlich fest. Sonstige Reklamationen, zu welchen wir hoffentlich keinen Anlass geben, werden nur innerhalb von 14 Tagen (durch schriftliche Schadensmeldung an die CORDOVAN Sicherheits-GmbH) anerkannt.

Wir versenden derzeit zu den aktuellen Tarifen der Post und DHL Paket bzw. DHL Express. Die in unserem Shop angeführten Lieferzeiten entsprechen unseren durchschnittlichen Erfahrungswerten und können in seltenen Fällen deutlich abweichen.

 

Versand und Gefahrtragung
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe, beim Versendungskauf mit der Auslieferung der Ware an das jeweilige Versandunternehmen, Bote, etc. – bei Annahmeverzug des Auftraggebers/Käufers mit der Übergabe- bzw. Versandbereitschaft der CORDOVAN Sicherheits-GmbH auf den Auftraggeber/Käufer über.
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung der Verpflichtung des Auftraggebers/Käufers, insbesondere Bezahlung des Kaufpreises samt Nebenkosten und Zinsen, Gebühren, Spesen, etc. im Eigentum der Firma CORDOVAN Sicherheits-GmbH.
Der Auftraggeber/Käufer ist berechtigt, im Rahmen ordnungsgemäßer Geschäftsführung über die Ware zu verfügen und diese auch zu verkaufen. Außergewöhnliche Verfügungen wie zB. Verpfändung oder Sicherungsübereignung sind unzulässig.

Sonderbestellungen/Expresslieferungen
Bei Sonderbestellungen oder Expresslieferungen, verlangen wir eine Mindest-Anzahlung von 25% des Warenwertes. Durch Ihre Unterschrift akzeptieren Sie die verbindliche Bestellung (KAUFVERTRAG). Sollten Sie nach Eintreffen die Ware nicht übernehmen, verfällt die Anzahlung!
Für Expresslieferungen auf Kundenwunsch, fallen zusätzliche Kosten an, die gesondert in Rechnung gestellt werden.